Themenkorb Deutsch - 8b

Schuljahr 2018/19

 

  1. Analyse und Interpretation von Erzähltexten 

Erzählperspektive erkennen und Funktion des Erzählers erfassen

Gestaltung von Räumen, Schauplätzen und zeitlichen Abläufen erarbeiten

Figurendarstellungen beschreiben

 

  1. Analyse und Interpretation von Gedichten 

Formale Mittel der Lyrik erarbeiten

Bezüge zwischen Form und Inhalt herstellen

Sprachliche Besonderheiten der Lyrik erkennen und benennen

Epochenmerkmale erkennen

 

  1. Analyse und Interpretation von Dramen

Elemente und Strukturen des Dramas erkennen

Dramentypen unterscheiden (offenes, geschlossenes, episches Drama)

Dramenszenen interpretieren

Produktions- und Rezeptionsbedingungen berücksichtigen

 

  1. Literaturgeschichte: Anfänge der deutschen Literatur bis inkl. Barock

Ausgewählte Texte früher deutschen Literatur, Humanismus und Barock im historischen und kulturellen Kontext untersuchen

Epochentypische Gattungen, Themen, Motive und Stilmerkmale kennen

 

  1. Literaturgeschichte: Aufklärung, Sturm und Drang, Klassik

Grundgedanken der jeweiligen Epochen und ihre Wirkung reflektieren

Epochenmerkmale aus Texten herausarbeiten

 

  1. Literaturgeschichte: Romantik, Vormärz, Biedermeier

Grundgedanken der jeweiligen Epochen und ihre Wirkung reflektieren

Epochenmerkmale aus Texten herausarbeiten

 

  1. Literaturgeschichte: Bürgerlicher Realismus, Naturalismus

Anhand von exemplarischen Texten Grundgedanken der jeweiligen Epoche und ihre Wirkung reflektieren

Typische Themen, Motive und Stilmerkmale dieser Texte analysieren und interpretieren

 

  1. Literaturgeschichte: Wesentliche Entwicklungen der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur

Anhand ausgewählter Werke die Kulturgeprägtheit und nationale Relevanz von literarischen Texten verstehen

Ausgewählte erzählende, dramatische und lyrische Texte untersuchen und verstehen

 

  1. Österreichische Literatur

Den Begriff der österreichischen Literatur reflektieren

Besonderheiten der österreichischen Literatur anhand von Texten nachvollziehen

Texte österreichischer Literatur interpretieren

 

  1. Kinder- und Jugendliteratur 

An einem Beispiel des Adoleszenzromans den Wandel einer Gattung charakterisieren

Textausschnitte analysieren uns interpretieren

 

  1. Literatur und Gesellschaft 

Moralische, ethische, politische Fragestellungen in Texten reflektieren und bewerten

Den Einfluss von Entstehungsbedingungen auf inhaltliche, sprachliche und formale Gestaltung erkennen

 

  1. Analyse und Interpretation von Reden

Thema/Problemgehalt benennen

Absicht einschätzen

Strategien und Taktiken nachvollziehen

Stilistisch-rhetorische Mittel analysieren

 

  1. Faktoren kommunikativer Prozesse 

Kommunikationsmodelle kennen

Bedeutung von Rolle und Rollenerwartung aufzeigen

Symmetrische und asymmetrische Gesprächssituationen erfassen

Kommunikationsstörungen analysieren

 

  1. Sprachentwicklung, Sprachwandel und sprachliche Varietäten 

Die geschichtliche Dimension der Sprache begreifen

Sprachwandel als gesellschaftlichen Wandel verstehen

Sprachvarietäten (Standardsprache, Dialekt, Soziolekt) erkennen und erklären

 

  1. Sprache in Verwendung 

Sprachliche Strategien der Kommunikation reflektieren

Zu sprachlichen Diskursen (feministische Sprachkritik, politisch korrekte Sprache …) Stellung beziehen

Formen sprachlicher Manipulation erläutern

 

  1. Analyse und Interpretation von Filmsequenzen

Funktion des Tons (Sprache, Musik, Geräusch) im Film erklären

Unterschiede und Wechselwirkungen literarischer und filmischer Erzählweisen aufzeigen

Literaturverfilmungen analysieren

 

  1. Nachrichtenmedien und Journalismus

Interessen und Absichten analysieren und manipulative Zielsetzungen erkennen

Die journalistische Medienlandschaft in Österreich in Grundzügen einschätzen können

 

  1. Literaturmarkt und Lesekultur

Veränderungen in der Lesekultur nachvollziehen

Auswirkungen der „neuen Medien“ auf den Literaturmarkt aufzeigen