Meistersinger


 

 

Am Dienstag, den 26. März wurde bei einem feierlichen Akt im Festsaal der Dreihackengasse das vokale Gütesiegel für vorbildliche Chorarbeit für das Jahr 2019 verliehen. Frau Mag. Dr. Eva Maria Hois schilderte in ihrem Vortrag, wie positiv sich das Singen auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen auswirkt und zur Psychohygiene aller Menschen beiträgt.

Die musikalische Umrahmung gestaltete der Superarchor der Volksschule Afritsch und Triestersiedlung unter der Leitung von Rodrigo A. Woodhouse. Das Publikum bewunderte die Wortdeutlichkeit, Sprachgewandtheit und Begeisterung der Kinder, die täglich eine Stunde gemeinsam mit ihrem Chorleiter singen. Herr Direktor Dr. Franz Pressler und die Chorleiterin Susanne Höhs nahmen die Urkunde stellvertretend für den CHORÖSI in Empfang