Klassenvorstände 2018/19

 

 

Tätigkeitsfelder des Klassenvorstandes

 

Nach § 54 SchUG ist der Klassenvorstand verantwortlich für die Abstimmung der Unterrichtsarbeit der Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer in Bezugnahme auf Leistungssituation und Belastbarkeit der Schülerinnen und Schüler, für Schülerberatung, für die Kontaktpflege zum Elternhaus, für Erziehungsfragen, für administrative und organisatorische Aufgaben im Rahmen der Klasse und die Führung der Amtsschriften.

 

Die Koordinierung der Zusammenarbeit der Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer während eines Schuljahres durch eine gemeinsame Zielvereinbarung und Ergebnisverantwortung für die Ausbildungs- und Bildungsschwerpunkte einer Schulklasse / eines Jahrgangs wird durch die wachsenden schulstandortspezifischen Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der pädagogischen Autonomie immer wichtiger.

 

 

Der Klassenvorstand als Kommunikationsdrehscheibe

Ansprechpartner/innen und Berater/innen der Schüler/innen

  • Kontinuierliche pädagogische Beratung und Hilfestellung
  • Vertrauensperson in persönlichen Konfliktsituationen

Förderer des Klassen- und Lernklimas

  • Vertrauensperson in Konflikt- und Problemsituationen in der Klasse
  • Initiator/in für ein positives Lern- und Klassenklima
  • Verantwortliche/r für gemeinschaftsfördernde Aktivitäten

Klassenrelevante Schuladministration und Zusammenarbeit mit der Direktion

  • Übersichtliche und aktuelle Informationen über und für die Schüler/innen
  • Formale Richtigkeit der Amtsschriften

Ansprechpartner/in für die Eltern

  • Kontakthalten und Bindeglied zu den Eltern
  • Initiierung und Organisation von Elternabenden

Unterrichtskoordinator/in

  • Koordinator/in des Projektangebotes und seiner Auswahl
  • Klasseninterne/r Organisator/in bei fächerübergreifenden Lernvorhaben
  • Formale/r Begleiter/in bei fächerverbindenden Lernvorhaben
  • Erstellung des Schulveranstaltungsangebots aus Wünschen, Erfordernissen und Möglichkeiten

 

Koordinator/in der Klassenlehrer/innen

  • Koordinationsfunktion und Ansprechpartner/in für die Klassenlehrer/innen (als Erstinstanz vor der Schulleitung)
  • Interessensausgleich zwischen den Klassenlehrer/innen im Interesse der Schüler/innen
  • Abstimmung eines bewältigbaren Lernpensums (Koordinierung des täglichen Hausübungsvolumens)
  • Zuständig für ein abgestimmtes Prüfungskonzept in der Klasse

 

Klassenvorstände 2018/19

     
1A Sci Schmidt W.
1B Hop Hopfer
1C Han Handl
1D Tös Tösch
2A Wah Wankhammer
2B Gan Gangl
2C Gör Görzer
2D Sch Scheer
3A Rau Rauscher
3B Scd Schmidt B.
3C Man Manschek
3D Jal Jaklitsch
4A Hol Hollomey
4B Sal Sala
4C Höz Hölzl
4D Sct Schmid
5A Kab Kabusch
5B Kik Kikl
6A Pon Ponsold
6B Dev De Valle
7A Weg Weninger
7B Kli Klima
8A Hab Habach
8B Mos Moser