Auch die Musikgruppe der siebenten Klasse hat einen Ausflug in die Oper Graz gewagt. Dieses Mal stand Wolfgang Amadeus Mozarts „Le Nozze di Figaro“ auf dem Programm. Kurz vor Schulschluss haben wir noch einmal der Hitze getrotzt und die vorletzte Aufführung der berühmten Oper angehört, die für uns einerseits ein kleiner „Italienisch-Auffrischungskurs“ war und andererseits zu einem einmaligen musikalischen Erlebnis wurde, mit dem ein wichtiges Stück österreichischer Kultur weitergegeben werden konnte.

Markus Lindner

Opernbesuch der 7AB

Beitragsnavigation